Bitcoin News Deutsch

Bitcoin News Deutsch - handverlesen

Hier findest Du eine Auswahl brandaktueller Nachrichten zum Thema Bitcoin, Ethereum, Ripple & Co – alles in deutscher Sprache. Bitcoin News Deutsch präsentiert hier eine qualitativ hochwertige Artikelsammlung ĂĽber Kursverlauf, Politik und Gesellschaft rund um die Kryptowährungen ist bereits die halbe Miete!

Eine Auswahl deutscher News | Bitcoin und Altcoins

  • BTC-ECHO - 25 January 2021, 6:00 am

    Grayscale kennt kein Halten mehr. Der größte Kryto-Fonds der Erde hält nunmehr drei Prozent aller Bitcoin. Damit ruft er Konkurrenten auf den Plan, die das Feld nicht kampflos überlassen wollen.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Institutionelle FOMO: Wie Wale sich den Bitcoin Supply einverleiben erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 24 January 2021, 10:23 pm

    Viele Altcoins sind zurzeit deutlich schwächer als zu ihren Höchstzeiten, doch lässt sich daran eine Abkehr von alten zu neuen Krypto-Projekten erkennen? Neue Daten des Krypto-Marktforschungsinstituts Messari zeigen, dass 83 % aller Kryptowährungen, die bis Januar 2018 ihr bisheriges Rekordhoch verzeichnet haben, noch immer 90 % hinter dieser Bestmarke zurĂĽckliegen. Die entsprechenden Daten wurden von Matt Casto, ein Analyst von CMT Digital, aufbereitet, der den durchschnittlichen „Return on Investment“ (ROI) fĂĽr die betrachteten Kryptowährungen seit dem Jahr ihrer Rekordhochs ausweist. Holding assets that hit high marks +3 years ago is proving to be a massive lost opportunity cost for deploying…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 24 January 2021, 8:24 pm

    Harvard-Professor Kenneth Rogoff sieht in Bitcoin ein „Spekulationsprodukt“, das nur in einer dystopischen Zukunft funktionieren kann. Der aktuelle Rekordlauf von Bitcoin (BTC) stĂĽtzt sich in groĂźen Teilen auf das Narrativ, dass die marktfĂĽhrende Kryptowährung als Wertaufbewahrungsmittel und Absicherungsmittel dient. Kenneth Rogoff, ein Wirtschaftsprofessor an der renommierten Universität Harvard, stimmt jedoch nicht in diesen Tenor mit ein und sieht diese vielmehr als eine Spekulationsblase. „Ich könnte mir vorstellen, dass Bitcoin in gescheiterten Staaten funktionieren kann“, wie Rogoff die Erfolgschancen der Kryptowährung im Interview mit Bloomberg als relativ niedrig beziffert. Dahingehend fĂĽhrt er aus: „Es ist denkbar, dass sie in einer dystopischen…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 24 January 2021, 6:17 pm

    Die Preise fĂĽr Mining-Hardware schieĂźen in die Höhe, was fĂĽr beträchtliche Verschiebungen auf dem Markt sorgt. Ein weltweiter Engpass an Mikrochips hat weitreichende Folgen fĂĽr die Mining-Branche, wie Reuters berichtet. Die Verknappung macht sich besonders deutlich bemerkbar, da Krypto-Mining durch den Rekordlauf von Bitcoin aktuell so lukrativ ist wie selten. Durch das Zusammenspiel von verringertem Angebot bei der Chipherstellung und erhöhter Nachfrage durch Miner, steigen die Preise fĂĽr Mining-Hardware in astronomische Höhen. Die Vorräte von Bitmain, einem der fĂĽhrenden Produzenten in diesem Bereich, sind bereits jetzt bis August 2021 ausverkauft. Mining-Rigs die derzeit noch auf dem Markt verfĂĽgbar sind, werden…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 24 January 2021, 3:47 pm

    Die Kooperation mit dem Krypto-Unternehmen ermöglicht den britischen Polizeibehörden die Verwahrung von sichergestellten Kryptowährungen. Der Krypto-Verwahrer Komainu wurde von den britischen Behörden mit der Verwahrung von beschlagnahmten Krypto-Geldern beauftragt. Die Komainu ist ein gemeinsames Unternehmen der japanischen Investmentbank Nomura, des Krypto-Verwahrers CoinShares und des Wallet-Herstellers Ledger. Wie die Firma jetzt bekanntgibt, wurde sie damit beauftragt, „Kryptowährungen, die im Zuge von Ermittlungsprozessen konfisziert wurden, sicher zu verwahren“. Dabei arbeitet sie fĂĽr die Strafverfolgungsbehörden von England, Wales, Nordirland und Schottland, nachdem sie fĂĽr eine entsprechende Ausschreibung des „ Derbyshire Constabulary in the East Midlands“ den Zuschlag erhalten hat. Wie aus der Mitteilung…... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 24 January 2021, 3:00 pm

    Die IOTA Foundation will bis Mitte des Jahres mit gleich zwei globalen Standards für das Internet der Dinge aufwarten.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag IOTA vermeldet Fortschritte auf dem Weg zum IoT-Standard erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 24 January 2021, 2:38 pm

    Seit September 2020 war Binance in Russland auf der Schwarzen Liste der Telekommunikationsaufsicht. Die Webseite der weltgrößten Kryptobörse Binance wurde in Russland offiziell von der „Schwarzen Liste“ gestrichen, nachdem ein Oberlandesgericht dies nun entschieden hat. Wie am 21. Januar aus einem Bericht der russischen Nachrichtenagentur Kommersant hervorgeht, hat das Oberlandesgericht von Archangelsk eine bis dato geltende Sperre der Webseite von Binance aufgehoben. Gleb Kostarev, der GeschäftsfĂĽhrer von Binance Russland, bestätigt gegenĂĽber Cointelegraph, dass der entsprechende Urteilsspruch am 20. Januar erfolgt ist. Damit hebt das Oberlandesgericht eine vorherige Entscheidung aus dem Jahr 2020 auf. Im September hatte Binance bekanntgegeben, dass die…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 24 January 2021, 1:44 pm

    Ă„hnlich wie 2018 beantragen aktuell gleich mehrere Investmentfirmen einen Bitcoin-Indexfonds bei der SEC. Valkyrie Digital Assets ruft Erinnerungen an 2018 wach, denn die Investmentfirma hat nun ebenfalls bei der amerikanischen Börsenaufsicht SEC einen Bitcoin-Indexfonds (ETF) beantragt. Damit ist das Wettrennen um einen Bitcoin-ETF wie schon vor zwei Jahren wieder voll entbrannt. Die in Texas ansässige Investmentfirma hat am Freitag beantragt, den „Valkyrie Bitcoin Trust“ an der New Yorker Börse (NYSE) notieren zu dĂĽrfen. Allerdings wird in dem Antrag noch kein Tickersymbol ausgewiesen. Die Chancen, dass dem Antrag stattgegeben wird, sind jedoch gering, denn schon während des letzten Bitcoin-Rekordlaufs hatten gleich…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 24 January 2021, 12:27 pm

    Die SOPR lässt vermuten, dass der Verkaufsdruck auf Bitcoin nachlassen wird, auch die Institutionen sind weiter optimistisch. Zu Beginn des Wochenendes hatte sich Bitcoin (BTC) in eine Preisspanne von 33.500 – 32.000 US-Dollar gehievt, wobei sich der Kurs am heutigen Sonntag nur noch knapp oberhalb der 32.000 US-Dollar Marke halten kann. Einige Analysten warnen, dass der jĂĽngste RĂĽcklauf dadurch begĂĽnstigt ist, dass die institutionellen Investoren langsam „erschöpft“ sind. Besonders aus Asien kommt seit dem 19. Januar immer mehr Verkaufsdruck auf. Nichtsdestotrotz halten einige institutionelle Investoren an der Hoffnung fest, dass Bitcoin noch 2021 bis auf 100.000 US-Dollar klettern wird. Grund…... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 24 January 2021, 11:00 am

    Decentralized Finance (DeFi) war einer der wenigen Sektoren im Krypto-Space, die diese Woche profitieren konnten. Während Bitcoin (BTC) sich seit mehr als zwei Wochen abwärts bewegt, konnten einige DeFi-Token im gleichen Zeitraum deutlich zulegen. Was ist der Grund dafür und welche Nachrichten haben DeFi auch diese Woche nicht einbrechen lassen?   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Bitcoin crasht, doch der DeFi-Sektor hält dagegen: Die Gründe! erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 24 January 2021, 7:00 am

    BlackRock liebäugelt mit Bitcoin-Investments; Phase 1 bei Ethereum 2.0; Ex-Ripple-Beirat könnte OCC-Chef werden; TenX deaktiviert Konten und Visa-Karten und Deutsche-Bank-Umfrage sieht Blasenpotential in Bitcoin und US-Tech-Aktien.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Die wichtigsten Bitcoin-News der Woche erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 23 January 2021, 11:11 pm

    Die fĂĽhrende brasilianische Kryptobörse Mercado Bitcoin will innerhalb von Lateinamerika expandieren und zu einer der größten Handelsplattformen der Welt werden. Mercado Bitcoin, die fĂĽhrende brasilianische Krypto-Handelsplattform, hat angekĂĽndigt, dass sie nun auch in andere lateinamerikanische Länder expandieren will. GeschäftsfĂĽhrer Reinaldo Rabelo nennt Chile, Mexiko und Argentinien als die ersten Ziele dieser Expansion, da in diesen Ländern die Krypto-Gesetzeslage ähnlich sei wie in Brasilien. Laut Useful Tulips ist Mexiko derzeit der viertgrößte Markt in Lateinamerika, was das Peer-to-Peer (P2P) Handelsvolumen fĂĽr Bitcoin angeht. Chile steht hierbei auf dem fĂĽnften Platz, während Argentinien den siebten Platz einnimmt. Ein hohes P2P-Handelsvolumen deutet oftmals…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 23 January 2021, 9:12 pm

    Die „Mining-Supermacht“ macht Bitcoin nun fĂĽr die Ausfälle eines vernachlässigten Stromnetzes verantwortlich. Obwohl der Iran von Inflation gebeutelt ist, und Kryptowährungen in dem Land immer mehr zu einer echten Alternative werden, gerät die iranische Mining-Branche zunehmend in die Kritik und wird jetzt selbst fĂĽr Stromausfälle verantwortlich gemacht. Wie Cointelegraph berichtet hatte, ist Iran neben Pakistan die „Mining-Supermacht“ im Mittleren Osten, was daran liegt, dass die Stromkosten in dem Land staatlich subventioniert werden. Zudem wurde Bitcoin-Mining hier im vergangenen Jahr als „industrielle Aktivität“ anerkannt, was der Branche einen zusätzlichen Schub verpasste. Schätzungsweise gibt es im Iran mehr als 1.000 Betriebe, die…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 23 January 2021, 6:57 pm

    Die Innovationszentren der BIZ sollen im neuen Jahr verstärkt an Projekten fĂĽr Zentralbank-Digitalwährungen arbeiten. Die Bank fĂĽr Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) hat die Forschung an Zentralbank-Digitalwährungen (CBDC) fĂĽr ihre Innovationszentren fĂĽr 2021 zur obersten Priorität gemacht. Wie aus dem neuen Jahresfahrplan des „Bank for International Settlements’ Innovation Hub“ (BISIH) hevorgeht, will dieser die „Nutzbarkeit von Zentralbank-Digitalwährungen fĂĽr die schnellere und kostengĂĽnstigere Abwicklung von grenzĂĽbergreifenden Zahlungen erforschen“. Zudem will der BISIH verschiedene „Architekturen fĂĽr Retail-CBDCs“ erproben. Die entsprechenden Forschungsprojekte werden von den BIZ-Innovationszentren in Hongkong, Singapur und der Schweiz durchgefĂĽhrt, wobei sie mit den Zentralbanken der jeweiligen Länder kooperieren werden. Das Innovationszentrum…... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 23 January 2021, 3:00 pm

    Steuerberater und Kryptowährungs-Experte Nico Boy von steuerberaten.de gibt neun Tipps zur steuerlichen Behandlung der erzielten Gewinne und Verluste, um bei der nächsten Steuererklärung auf der sicheren Seite zu sein.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Bitcoin, Ethereum und Co.: 9 Steuertipps für Krypto-Trader erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 23 January 2021, 11:00 am

    Bitcoin (BTC) und Co. sind mit enormen Kursschwankungen in das neue Jahr gestartet. Welche Themen könnten im Jahr 2021 für noch mehr Volatilität auf dem Krypto-Markt sorgen?   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Vier Gründe, warum 2021 das beste Jahr für Bitcoin und Co. werden könnte erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 23 January 2021, 7:00 am

    Als deflationäres Geld dient Bitcoin als Absicherung gegen galoppierende Inflation. In zahlreichen Entwicklungsländern bekommt man die bereits zu spüren. Wieso die EZB den Euro aufs Spiel setzt und wieso wir Bitcoin gerade jetzt mehr denn je brauchen.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Wie die EZB den Euro gefährdet – und was das für Bitcoin bedeutet erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 22 January 2021, 3:02 pm

    Die drei analysierten Altcoins Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) und IOTA (MIOTA) zeigen sich von der Kurskorrektur der Leitwährung Bitcoin (BTC) weitgehend unbeindruckt. Insbesondere der MIOTA-Kurs wirkt aktuell sehr bullish und kann im Wochenvergleich abermals ansteigen.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag IOTA unerschütterlich, Ethereum und Litecoin korrigieren deutlicher erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 22 January 2021, 2:09 pm

    Webmeeting-Reihe des Digitalverbands Bitkom startet mit BTC-ECHO-Medienkooperation und Diskussion zu Blockchain Trends 2021 ins neue Jahr.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Bitkom_Block: Das sind die Blockchain-Trends 2021 erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 22 January 2021, 12:35 pm

    Craig Wright ist niemand geringeres als der Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto. Das zumindest möchte Craig Wright der Welt glauben machen und hat für den Beleg mal wieder tief in die Trickkiste gegriffen.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag “Bitcoin-Erfinder” Craig Wright will das White Paper löschen erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

Von Bitcoin News Deutsch zum Weltgeschehen in englischer Sprache

Nicht wirklich alle brandaktuellen Informationen sind immer kurzzeitig in deutscher Sprache verfügbar. Für zusätzliche und topaktuelle Nachrichten aus aller Welt zum Thema Bitcoin und Altcoins findest Du hier gut sortierte Artikel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.