Bitcoin News Deutsch

Bitcoin News Deutsch - handverlesen

Hier findest Du eine Auswahl brandaktueller Nachrichten zum Thema Bitcoin, Ethereum, Ripple & Co – alles in deutscher Sprache. Bitcoin News Deutsch präsentiert hier eine qualitativ hochwertige Artikelsammlung über Kursverlauf, Politik und Gesellschaft rund um die Kryptowährungen ist bereits die halbe Miete!

Eine Auswahl deutscher News | Bitcoin und Altcoins

  • Cointelegraph.com News - 24 January 2022, 1:48 am

    Bei ihrer Ablehnung des „direkten“ Bitcoin-ETFs von Skybridge verweist die SEC auf ähnliche Gründe wie in den Fällen von VanEck und WisdomTree. Die amerikanische Börsenaufsicht SEC hat nun offiziell den beantragen „direkten“ Bitcoin-Indexfonds (ETF) der Investmentfirma First Trust SkyBridge abgelehnt, nachdem die Entscheidung über diesen von der Behörde zuvor mehrfach aufgeschoben worden war, Wie aus einer entsprechenden Mitteilung vom Donnerstag hervorgeht, lehnt die SEC die von der New Yorker Börse NYSE Arca beantragte Genehmigung für eine Notierung des „First Trust SkyBridge Bitcoin ETF Trust“ ab. Die SEC argumentiert dahingehend, dass die benötigte Regeländerung weder geeignet wäre, um „betrügerisches Verhalten verhindern…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 24 January 2022, 12:39 am

    Bitcoin kann den neuen Bestwert für den Mining-Schwierigkeitsgrad weiter etablieren und in den nächsten 12 Tagen winkt schon der nächste Rekord. Das Blockchain-Netzwerk von Bitcoin (BTC) hat ein neues Rekordhoch für den Mining-Schwierigkeitsgrad aufgestellt, der bei einem Wert von 26,643 Bio. und einer durchschnittlichen Hashrate von 190,71 Exahash pro Sekunde (EH/s) liegt. Ein klarer Beleg, dass die marktführende Kryptowährung trotz der momentanen Talfahrt noch das Vertrauen der Community genießt. Die „Difficulty“ für den Abbau von Bitcoin wird anhand der verfügbaren Rechenleistung im Netzwerk festgelegt, denn durch den Schwierigkeitsgrad wird bestimmt, wie aufwendig das Mining bzw. die Bestätigung von Transaktionen ist.…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 23 January 2022, 10:45 pm

    Die auf Sport und Entertainment zugeschnittene NFT-Plattform Autograph kann weiteres Investitionskapital generieren. Der NFT-Marktplatz Autograph, der unter anderem von Footballstar Tom Brady mitgegründet wurde, hat in einer neuen Finanzierungsrunde 170 Mio. US-Dollar Investitionskapital eingesammelt. Wie die Handelsplattform für Non-Funbible Tokens (NFTs) in dieser Woche bekanntgegeben hat, wurde die 170 Mio. US-Dollar schwere Finanzierungsrunde von den namhaften Risikokapitalgebern Andreessen Horowitz (a16z) und Kleiner Perki angeführt. Des Weiteren haben sich die Investmentfirma von Katie Haun, Nicole Quinn von Lightspeed Venture Partners und die in San Francisco ansässige Investmentfirma 01A beteiligt. Im Zuge der Finanzierungsrunde vermeldet Autograph noch, dass die a16z-Teilhaberin Arianna Simpson…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 23 January 2022, 8:49 pm

    Die ESMA ist der Ansicht, dass der Stromverbrauch durch PoW zu hoch ist, weshalb es einer strengeren Regulierung des Konsensverfahrens von Bitcoin bedarf. Erik Thedéen, der Vizepräsident der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA), bemängelt, dass immer mehr Stromkapazitäten aus Erneuerbaren Energien für das Mining von Bitcoin (BTC) verbraucht werden. So erhob Thedéen das Krypto-Mining im Interview mit der Financial Times sogar zum Thema „von nationaler Tragweite“, denn der Abbau von Kryptowährungen gefährdet seiner Meinung nach die verabschiedeten Klimaziele der Europäischen Union (EU). Ganz besonders das Mining in Form des Proof-of-Work (PoW) Konsensverfahrens, das hauptsächlich für Bitcoin und verwandte Kryptowährungen genutzt…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 23 January 2022, 7:13 pm

    Die Gespräche zwischen der Türkei und El Salvador hatten Kryptowährungen zwar nicht zum Thema, doch in den sozialen Medien kursierten schnell Gerüchte um eine Einführung. Bitcoin (BTC) enttäuscht in dieser Woche nicht nur am Markt, denn auch die Hoffnungen um den Auslandsbesuch von Bitcoin-Fürsprecher Nayib Bukele, seines Zeichens Präsident von El Salvador, bei dessen türkischen Pendant Recep Tayyip Erdoğan bleiben für den Krypto-Marktführer ergebnislos, obwohl die Gerüchteküche zwischenzeitlich schon ordentlich am Brodeln war. Dabei leitete Erdoğan das Treffen mit Bitcoin-Fan Bukele zunächst mit großem Geläut ein, woraufhin die beiden Präsidenten anschließend die neue Botschaft von El Salvador in der Türkei…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 23 January 2022, 5:18 pm

    Der Streit um die frappierende Ähnlichkeit der beiden Maskottchen wurde nun beigelegt. Die amerikanische Fastfoodkette Jack in the Box hat eine außergerichtliche Einigung mit der Kryptobörse FTX US im Rechtsstreit um das Marken- und Urheberrecht an einer verblüffend ähnlichen Werbefigur erzielt. Die beiden Streitparteien haben das Bezirksgericht von Süd-Kalifornien dementsprechend am Donnerstag darüber informiert, dass sie sich nun geeinigt haben und eine Aufhebung der Klage wünschen. Die genauen Details der Einigung sind bisher unbekannt. Die kalifornische Fastfoodkette hatte die betreffende Klage Anfang November eingereicht, wobei diese zum Gegenstand hatte, dass das FTX-Maskottchen „Moon Man“ frappierende Ähnlichkeit zur eigenen Werbefigur „Jack“…... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 23 January 2022, 3:00 pm

    Fachanwalt Lutz Auffenberg hat sich mit seiner Kanzlei Fin Law auf den Bereich Fintech und innovative Technologien spezialisiert. Insbesondere die Blockchain-Technologie und ihre Regulierung steht dabei im Mittelpunkt seiner Tätigkeit. In seinem Gastbeitrag widmet er sich der Frage, ob Abtretungsbeschränkungen bei Security Token auch in Zukunft möglich sind.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Abtretungsbeschränkungen bei Security Token erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 23 January 2022, 2:11 pm

    Unter anderem die zunehmende Adoption durch Nationalstaaten könnte dafür sorgen, dass der Kryptomarkt bis zum Ende des Jahres die magische Schallmauer durchbricht. Trotz der aktuellen Schwäche von Bitcoin (BTC) gibt es Hoffnung für die weitere Kursentwicklung, denn laut einer neuen Studie von Crypto.com könnte bis Ende 2022 die magische Grenze von einer Milliarde Krypto-Nutzern erreicht werden. Allen voran das Beispiel El Salvador, das als erstes Land Bitcoin als Zahlungsmittel eingeführt hat, und eine insgesamt offenere Haltung gegenüber Kryptowährungen könnte gemäß der Studie dazu führen, dass „Nationalstaaten es sich nicht länger leisten können, die Nachfrage ihrer Bevölkerungen nach Krypto zu ignorieren“.…... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 23 January 2022, 11:00 am

    Lending-Protokoll Aave erweitert sein Angebot für institutionelle Investoren und OpenSea kauft einen DeFi-Wallet-Anbieter.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Trotz Blutbad am DeFi-Markt schreitet die institutionelle Adoption voran erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 23 January 2022, 7:00 am

    Crypto.com wird Opfer eines Hacks, die Fed denkt über CBDC nach, Russland will Krypto verbieten, BitMEX kauft das Bankhaus von der Heydt und der Krypto-Markt korrigiert heftig. Das sind die Krypto-News der Woche.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Die wichtigsten Krypto-News der Woche erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 23 January 2022, 4:12 am

    Das verbleibende Open-Interest hängt wie ein Damoklesschwert über dem ohnehin schon schwachen Bitcoin-Kurs. Bitcoin (BTC) schafft es am heutigen 22. Januar nicht, die massiven Verluste der Vortage wieder aufzuholen. Vielmehr geht es immer weiter in Richtung 33.000 US-Dollar, was die Unkenrufe einiger Krypto-Experten scheinbar bestätigt. Bitcoin-Kursdiagramm (Bitstamp). Quelle: TradingView.Open-Interest bleibt Damoklesschwert Wie die Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigen, ist BTC/USD am Samstagvormittag unter 35.000 US-Dollar abgerutscht. Zumindest gibt es für die Anleger den Hoffnungsschimmer, dass das Handelsvolumen am Wochenende in der Regel geringer ausfällt als unter der Woche, was für mehr Volatilität, und vielleicht sogar für einen…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 23 January 2022, 1:18 am

    Besonders bei den vielen neuen Krypto-Anlegern herrscht einen Tag nach dem heftigen Crash von Bitcoin Katerstimmung. Viele Krypto-Nutzer haben sich am gestrigen Freitag nach dem Crash von Bitcoin (BTC) in den sozialen Medien Luft gemacht. So meint ein Reddit-Nutzer zum Beispiel stellvertretend, dass er erst vor einigen Monaten 30 % seines Vermögens in den Krypto-Marktführer investiert hat, nur um jetzt enttäuscht zu werden: „Ich brauche dieses Geld in den nächsten 5 bis 10 Jahren nicht dringend, aber ich mache mir trotzdem Sorgen um die zukünftige Entwicklung von Bitcoin. Kommt irgendwann der totale Crash, geht es vielleicht nie auf 100.000 oder…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 23 January 2022, 12:01 am

    Durch ein Krypto-Zahlungssystem könnte Bulgarien vermeintlich zum attraktiven Standort für die Mining-Unternehmen aus dem politisch gebeutelten Kasachstan werden. Der bulgarische Finanzminister Assen Vassilev hat vermeldet, dass sein Land die Einführung eines Krypto-Zahlungssystems prüft. Wie am gestrigen Freitag aus einem Bericht von Bloomberg hervorgeht, gibt Vassilev an, dass sich die bulgarische Regierung derzeit mit der bulgarischen Zentralbank und der Kryptobranche in Gesprächen befindet, um „kurz- bis mittelfristig“ ein Krypto-Zahlungssystem auf die Beine zu stellen. Allerdings hält der Finanzminister es zugleich für unwahrscheinlich, dass Bulgarien durch diesen Schritt zum wichtigen Standort für Krypto-Miner avanciert. Eigentlich ein denkbares Szenario, denn da sich die…... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 22 January 2022, 3:00 pm

    Die Videoplattform Verasity will die Monetarisierung von Video-Inhalten mithilfe der Blockchain-Technologie verbessern. Davon können auch Zuschauer profitieren, die nach dem Watch-and-Earn-Modell für ihre Klicks entlohnt werden.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Verasity nimmt Bots an die Blockchain-Leine erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 22 January 2022, 11:00 am

    Der Hype um NFTs ist nicht nur auf Reddit und Discord ein großes Thema – sondern auch in Vorstandssitzungen und Strategiemeetings. Während weite Teile der Wirtschaft noch mit einer Mischung aus Neugier und Skepsis auf Non-Fungible Tokens blicken, wird damit in Branchen wie Sport oder Mode längst Geld verdient. Auch wenn der Grad der Durchdringung variiert: Eine ganze Reihe von Industrien wird in diesem Jahr von NFTs nachhaltig verändert werden.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Diese Branchen werden 2022 von NFTs disruptiert erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 22 January 2022, 10:24 am

    Die größte Vermögensverwaltung der Welt, BlackRock, plant einen Blockchain ETF. Damit würde es sich um den ersten „Krypto-Fonds“ des Investmentgiganten handeln. Das sind die wichtigsten Punkte.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Optimistisch: BlackRock plant Blockchain ETF erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 22 January 2022, 9:34 am

    Der Ausverkauf am Kryptomarkt hat sich weiter fortgesetzt. Bitcoin und die Mehrheit aller Altcoins befinden sich auf Tagesbasis überwiegend im zweistelligen Minus. Auf Wochensicht befinden sich die meisten Kryptowährungen gar zwischen 20 und 40 Prozent im Minus. Wie die Marktlage einzuschätzen ist und welche fünf Gründe gegen Panikreaktionen sprechen.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Absturz bei Bitcoin und Co. geht weiter: 5 Gründe gegen die Panik erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 22 January 2022, 7:00 am

    Afghanistan steht am Abgrund – Sanktionen, Inflation, Zusammenbruch der Volkswirtschaft und Verbot internationaler Währungen. Genau jetzt schafft es das Land unter die weltweiten Top 20 des Crypto Adoption Indexes. Was passiert da am Hindukusch?   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Hilft Krypto in Afghanistan den Frauen oder den Taliban? erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 21 January 2022, 5:16 pm

    Der Gesamtmarkt kommt in den letzten Handelstagen deutlicher unter Druck und lässt Ethereum (ETH) bis an seine Schlüsselunterstützung korrigieren. Auch Near (NEAR) und insbesondere Cardano (ADA) müssen sich aktuell der Schwäche am gesamten Kryptomarkt beugen.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Bitcoin-Korrektur erfasst den Altcoin-Sektor erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 21 January 2022, 4:07 pm

    El Salvadors Präsident Nayib Bukele tritt zum Staatsbesuch in der Türkei an. Bei dem Treffen dürfte auch über Bitcoin gesprochen worden sein. Doch was hätte die Türkei von einer Bitcoin-Adoption?   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Wird die Türkei zur nächsten Bitcoin-Nation? erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

Von Bitcoin News Deutsch zum Weltgeschehen in englischer Sprache

Nicht wirklich alle brandaktuellen Informationen sind immer kurzzeitig in deutscher Sprache verfügbar. Für zusätzliche und topaktuelle Nachrichten aus aller Welt zum Thema Bitcoin und Altcoins findest Du hier gut sortierte Artikel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.