Bitcoin News Deutsch

Bitcoin News Deutsch - handverlesen

Hier findest Du eine Auswahl brandaktueller Nachrichten zum Thema Bitcoin, Ethereum, Ripple & Co – alles in deutscher Sprache. Bitcoin News Deutsch präsentiert hier eine qualitativ hochwertige Artikelsammlung über Kursverlauf, Politik und Gesellschaft rund um die Kryptowährungen ist bereits die halbe Miete!

Eine Auswahl deutscher News | Bitcoin und Altcoins

  • BTC-ECHO - 28 July 2021, 7:56 am

    War es zum Jahreswechsel noch der DeFi-Space, der die Nachrichtenlage des Kryptomarktes beherrschte, sind es seit geraumer Zeit nun Non-fungible Token (NFT), über die täglich neue News erscheinen. Im NFT-Newsticker widmen wir uns der Sparte und berichten immer aktuell über die Entwicklungen.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Van Gogh, Monet, da Vinci: Eremitage und Binance tokenisieren Meisterwerke erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 28 July 2021, 7:01 am

    Oftmals sind es Sammelgegenstände, die auf NFT abgebildet sind. Diese will man bekanntlich tauschen und verkaufen. In Japan gibt es dazu bald eine neue Option.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Yahoo! Japan öffnet Plattform für NFT-Geschäfte erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 28 July 2021, 6:07 am

    El Salvador begrüßt den Bitcoin als offizielle Landeswährung. Der Internationale Währungsfonds hegt in einem allgemein gehaltenen Blogbeitrag Zweifel an diesem Vorhaben.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag El Salvador: Internationaler Währungsfonds (IWF) kritisiert Bitcoin-Vorstoß erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 28 July 2021, 5:04 am

    Laut einer aktuellen Erhebung ist die Anzahl der weltweit installierten Krypto-ATMs in diesem Jahr um mehr als 70 Prozent auf 24.030 gestiegen. Damit wird der Aufwärtstrend aus dem Vorjahr noch einmal deutlich übertroffen. Mehr als 70 Prozent der weltweiten Automaten stehen in den USA. Deutschland fristet diesbezüglich ein absolutes Schattendasein.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Krypto-ATMs: Großes Wachstum im Jahr 2021 erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 27 July 2021, 6:45 pm

    Bitcoin wird wohl mehrere Versucher brauchen, aber der Widerstand sollte letztendlich fallen. Eine gesunde Konsolidierung ist allerdings nötig, wie Leute aus der Branche sagen. Bitcoin (BTC) war am Dienstag stabil, nachdem ein Anstieg über die Marke von 40.000 US-Dollar zu höheren Niveaus geführt hatte, die weitgehend gehalten werden konnten. BTC/USD 1-Stunden-Kerzenchart (Bitstamp). Quelle: TradingViewBitcoin versucht höhere Tiefs Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigten, dass sich das BTC/USD-Paar in der Nähe von 37.000 US-Dollar bewegte. Damit lag der Kurs etwa 8,8 Prozent unter dem Höchststand der Gewinne vom Montag. Nach seinem ersten Anstieg über 40.000 US-Dollar seit sechs Wochen…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 27 July 2021, 6:19 pm

    Kunstwerke von Leonardo da Vinci, Vincent van Gogh, Claude Monet und Giorgione sollen für eine Auktion über den NFT-MArktplatz von Binance nächsten Monat tokenisiert und versteigert werden. Der NFT-Marktplatz von Binance hat angekündigt, er werde mit dem Staatlichen Eremitage-Museum in Sankt Petersburg zusammenarbeiten, um die Werke berühmter Künstler wie Leonardo da Vinci und Vincent van Gogh in NFT-Sammlerstücke zu verwandeln. Am 27. Juli gab Binance bekannt, die Börse habe eine Partnerschaft mit dem Museum geschlossen, um die NFTs gegen Ende August zu erstellen und auszugeben. Alle Binance-Nutzer können an der Auktion teilnehmen. Im Blogpost heißt es, die Idee für die…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 27 July 2021, 6:06 pm

    Der Bitcoin-Kurs ist auf 37.000 US-Dollar zurückgegangen, nachdem er auf 40.500 US-Dollar klettern konnte. Analysten sind daher zurückhaltend und wollen noch keinen Trendwechsel ausrufen. Der Optimismus auf dem Bullenmarkt kehrte am Montag auf den Kryptowährungsmarkt zurück, nachdem der Bitcoin-Kurs (BTC) zum ersten Mal seit über sechs Wochen wieder über 40.000 US-Dollar gestiegen ist. Der Anstieg am Montag auf 40.581 US-Dollar setzte den Ausbruch vom Sonntag fort, bei dem der BTC-Kurs auf Binance auf 38.110 US-Dollar kletterte. Ein Short Squeeze hatte dazu geführt, dass innerhalb von nur zwei Minuten Leerverkäufe im Wert von fast 500 Mio. US-Dollar liquidiert wurden. Daten von…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 27 July 2021, 4:52 pm

    Eine Kryptowährung zur nationalen Währung zu machen, sei „eine unkluge Abkürzung“ zu inklusiveren Finanzdienstleistungen, so zwei IWF-Mitarbeiter. Der Internationale Währungsfonds warnt davor, dass die Folgen einer Einführung von Bitcoin als nationale Währung „katastrophal“ sein könnte. Laut Tobias Adrian, Finanzberater und Direktor der Marketingabteilung des IWF, und Rhoda Weeks-Brown, Generalberaterin und Direktorin der Rechtsabteilung, könne sich eine Kryptowährung wie Bitcoin (BTC) in Ländern ohne stabile Inflation und Wechselkurse durchsetzen und Menschen ohne Bankverbindung Zahlungen ermöglichen. Die Wirtschaft könnte jedoch einen beträchtlichen Preis zahlen. Die beiden IWF-Vertreter behaupteten, dass Länder, die Kryptowährungen als nationale Währungen einführen oder „Kryptoassets den Status eines gesetzlichen…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 27 July 2021, 4:01 pm

    Amazon dementierte das Gerücht, dass das Unternehmen bald Bitcoin-Zahlungen annehmen werde. Ein Amazon-Vertreter sagte, die Firma sei immer noch an der Kryptobranche interessiert. Amazon hat kürzliche Gerüchte dementiert, dass der Online-Riese Bitcoin (BTC)-Zahlungen annehmen werde. Derzeit habe das Unternehmen keine Pläne im Hinblick auf BTC. Laut einem Reuters-Bericht vom Dienstag, sagte ein Vertreter des Unternehmens, Amazon sei weiterhin an der Kryptobranche interessiert, habe aber noch keine konkreten Pläne, digitale Vermögenswerte bei Zahlungen zu nutzen: „Wir haben weiter Interesse an diesem Bereich, aber die Spekulationen über unsere spezifischen Pläne für Kryptowährungen sind nicht zutreffend.“ Der Sprecher dementierte jedoch nicht, dass Amazon…... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 27 July 2021, 3:59 pm

    Die Solarisbank erhält eine massive Finanzspritze aus einem Series D Funding. Mit dem neuen Kapital übernimmt man den Konkurrenten Contis und expandiert zeitgleich nach UK.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Solarisbank wird zum Unicorn und übernimmt Konkurrenten erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 27 July 2021, 3:31 pm

    Der Privacy Coin Monero hat ein Problem: Manche Transaktionen sind weniger verschleiert, als andere. Schuld ist ein Bug, über den das Monero-Team kürzlich in Kenntnis gesetzt wurde.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Monero XMR: “Signifikanter” Privacy Bug entdeckt erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 27 July 2021, 2:37 pm

    Smart-Contract-Sicherheitslücken haben die Binance Smart Chain in der Vergangenheit mehrmals zur Zielscheibe von Hacker-Angriffen gemacht. Die Börse reagiert nun und legt ein Bug-Bounty-Programm auf, das potenzielle „Kopfgeldjäger“ mit einer Prämie ködert.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Binance belohnt “Kopfgeldjäger” mit 10 Millionen US-Dollar erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 27 July 2021, 12:59 pm

    Tesla hat im zweiten Quartal Rekord-Einnahmen verbucht – steht mit seinem Bitcoin-Investment jedoch in den Miesen.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Tesla zieht blank: So hat sich Bitcoin auf die Bilanz niedergeschlagen erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 27 July 2021, 12:33 pm

    Der Investmentriese Goldman Sachs erweitert erneut sein Krypto-Engagement. Doch das geplante Anlageprodukt hält nur bedingt das, was der Name uns verspricht.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Goldman Sachs plant vermeintlichen DeFi-ETF erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 27 July 2021, 10:39 am

    Das fallende Keilmuster und die Gerüchte um Amazon geben Ether Aufwind. Der Ether (ETH)-Kurs kletterte am Montag auf ein Drei-Wochen-Hoch. Dieser Anstieg wurde durch Zuwächse bei Bitcoin (BTC) ausgelöst, zu denen es nach Gerüchten kam, dass Amazon Bitcoin-Zahlungen annehmen will. In einer Stellenausschreibung suchte der Einzelhandelsriese eine Führungskraft, die seine „digitale Währungs- und Blockchain-Strategie“ mit entwickelt. Unterdessen wurde in Medienberichten weltweit unter Berufung auf Insider-Quellen spekuliert, dass Amazon bald Bitcoin als Zahlungsmittel annehmen würde. Der BTC/USD-Kurs kletterte nach der Nachricht auf ein Sechs-Wochen-Hoch. Die 30-Tage-Korrelation zwischen Bitcoin und Ether liegt bei 88 Prozent. Das bestätigte sich, als er ebenfalls auf…... weiterlesen ...

  • BTC-ECHO - 27 July 2021, 10:20 am

    Der Bitcoin-Kurs steigt und du hast dein Passwort für deine Wallet vergessen oder sie gar versehentlich gelöscht? Dann könnte dieses Berliner Unternehmen deine Rettung sein.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag Die Wallet-Retter: Wie ein Berliner Unternehmen Bitcoin- und Ethereum-Wallets wiederherstellen kann erschien zuerst auf BTC-ECHO.... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 26 July 2021, 11:48 pm

    Die US-Wertpapieraufsicht wird einen börsengehandelten Bitcoin-Fonds nicht vor 2023 genehmigen, wie ein Wilshire Phoenix-Mitbegründer sagt. William Cai, Mitbegründer der Investmentfirma Wilshire Phoenix, hat nun ebenfalls Zweifel daran geäußert, dass es eine mögliche Zulassung eines Bitcoin (BTC)-ETFs in den Vereinigten Staaten noch im Jahr 2021 geben wird. Im Gespräch mit Business Insider erklärte Cai an, dass ein Bitcoin-ETF im Jahr 2021 unwahrscheinlich sei. Er glaubt 2022 oder 2023 seien die frühestmöglichen Zeitpunkte für einen solchen. US-Wertpapieraufsicht: Grünes Licht für BTC-ETF steht noch aus. Mehrere Bitcoin-ETF-Hoffnungsträger haben derzeit Anträge bei der SEC eingereicht, darunter das Fondsverwaltungsunternehmen Global X, das Anfang Juli einen…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 26 July 2021, 10:17 pm

    China hat den regulatorischen Druck auf Kryptofirmen erhöht, um chinesische Bürger vor riskanten Investitionen zu schützen. Der Bitcoin (BTC)-Maximalist und Ballet-CEO Bobby Lee sprach kürzlich über die Auswirkungen von China hartem Durchgreifen gegen Kryptowährungen. Obwohl die Regierung an einem digitalen Renminbi arbeitet, habe Peking laut Lee kein Interesse daran, die Kryptowährungsbranche zu fördern.  Lee geriet als Leiter von Chinas erster Kryptobörse BTCChina oft mit der chinesischen Regierung aneinander. Er erklärte: „China will Kryptowährungen regulieren, um sein übergeordnetes Ziel, nämlich die Globalisierung des digitalen RMB, zu erreichen.“ Er sagte weiter, die chinesische Regierung kümmere sich nicht um das riesige Krypto-Exosystem in…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 26 July 2021, 9:58 pm

    Synthetische Token und tokenisierte Aktien sind auf die schwarze Liste von Uniswap Labs gekommen, weil die regulatorischen Bedenken zunehmen. Die weltweit führende dezentrale Börse Uniswap hat angekündigt, einige Token von seiner App-Schnittstelle denotieren zu wollen. Uniswap Labs machte diese Ankündigung am Freitag und betonte dabei, die Token würden nur von der App-Schnittstelle entfernt werden und das Protokoll bleibe unveränderlich: „Diese Änderungen beziehen sich auf die Schnittstelle unter app.uniswap.org. Das Protokoll ist weiter völlig autonom, unveränderlich und erlaubnisfrei.“ Die Firma Uniswap Labs ist der Softwareentwickler, der das Front-End-Web-App-Portal gebaut hat. Das Front-End ist vom Uniswap-Protokoll getrennt. Dieses ist ein autonomer Code,…... weiterlesen ...

  • Cointelegraph.com News - 26 July 2021, 9:11 pm

    Binance hat den Margenhandel mit Euro, britischen Pfund und dem australischen Dollar eingestellt. Die globale Kryptowährungsbörse Binance schränkt einige weitere Handelsdienstleistungen aufgrund von regulatorischen Durchgriffen ein. Binance hat am Montag offiziell angekündigt, dass die Börse Margen-Handelspaare für drei Fiat-Währungen vom Markt nehmen werde: den Euro, den australischen Dollar und das britische Pfund. Laut der Ankündigung wird Binance die erwähnten Fiat-Handelspaare am 10. August aussetzen und dann auf automatische Abwicklung umstellen und alle noch ausstehenden Orders stornieren. Die genannten Margen-Handelspaare werden bis zum 12. August komplett von der Börse genommen. Binance Margin to Delist $AUD, $EUR & $GBP Pairshttps://t.co/gyBP8XzITI— Binance (@binance)…... weiterlesen ...

Von Bitcoin News Deutsch zum Weltgeschehen in englischer Sprache

Nicht wirklich alle brandaktuellen Informationen sind immer kurzzeitig in deutscher Sprache verfügbar. Für zusätzliche und topaktuelle Nachrichten aus aller Welt zum Thema Bitcoin und Altcoins findest Du hier gut sortierte Artikel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.